Kleber und Leim

Epoxidharz (Epoxy)[Bearbeiten]

Ist ein 2-Komponentenkleber bestehend aus Epoxy und Härter und muss für starken Halt im richtigen Verhältnis gemischt werden.

Es gibt ca. 3 verschiedene Arten (Zeitangaben und Mischverhältnis variieren je nach Hersteller):

  • 5 Minuten Epoxy : 5 Min. Topfzeit, nach 30 Min. ausgehärtet
  • 15 Minuten Epoxy : 15 Min. Topfzeit, nach 24 Stunden ausgehärtet
  • 40 Minuten Epoxy : 40 Min. Topfzeit, nach 24 Stunden ausgehärtet

Tipps:

  • Menge mit einer Waage abwägen
  • Noch härter wird der Harz, wenn man ihn vor dem Mischen aufwärmt, z.B. auf eine Heizung stellen oder ähnlich (Topfzeit und Aushärtezeit wird dadurch verkürzt).
  • Möglichst keine Luftbläschen beim Mischen einarbeiten

Sekundenleim (CA)[Bearbeiten]

Normaler Sekundenkleber kann unter Umständen Schaum auflösen.

Schraubensicherungslack (Loctite/Thread Lock)[Bearbeiten]

Wird – wie man erahnen kann – für Metall-zu-Metall Verbindungen verwendet um das Wegrütteln durch Vibrationen zu verhindern.

Es gibt Loctite in den Varianten blau und rot:

  • blau: Damit bestrichene Teile kriegt man normal wieder voneinander
  • rot: schwer auseinander zu kriegen